www.elektro-kaufmann.net


Top-News

30.06.2016
Müller bleibt, Kreter kommt

Ingo Müller bleibt Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Landolfshausen, erhält aber Verstärkung: Das TSV-Trainerduo bildet fortan Müller zusammen mit Michael Kreter, der bis jetzt Trainer des Nord-Kreisligisten SV Bad Lauterberg war.  mehr

17.06.2016
TSV verliert spektakuläres Spiel beim Meister

MTV Gifhorn- TSV Landolfshausen 6:5
Unter „Uwe Erkenbrecher, scha-la-la-la“-Rufen stürmten sie die Pressekonferenz und deckten ihre Trainer sowie Teammanager Torsten Kolbe und Spartenleiter Klaus Schlifski mit Bierduschen ein.

Der Coach nahm‘s gelassen. „Ich mache das jetzt hier aus dem Swimming Pool“, so Erkenbrecher, der nach dem 6:5 gegen den TSV Landolfshausen nicht groß auf den fünf Gegentoren herumreiten wollte. „Da bleibt sicherlich etwas hängen, aber nicht an diesem Abend“, so Gifhorns Trainer. „Die Mannschaft hat eine überragende Saison gespielt, das hatte ihr keiner zugetraut – ich auch nicht.“ Auch angesichts der Abgänge im Winter sagte Erkenbrecher: „Es ist nicht nachvollziehbar, wie wir es geschafft haben, aufzusteigen.“ Kolbe, der Fans und Sponsoren dankte, sah‘s ähnlich: „Ich kann es gar nicht begreifen, dass wir mit diesem jungen Team diesen Erfolg erreicht haben.“

Aber, so Erkenbrecher: „Wir haben in den wichtigen Momenten immer wieder zugeschlagen.“ Und so wünschte sich der Meistercoach nach dem Titelgewinn einfach viele fröhliche Gesichter: „Wir sind aufgestiegen, und wir wollen nicht direkt wieder runter. Wir brauchen positive Unterstützung, und ein Lächeln kann Berge versetzen.“  mehr

23.05.2016
Landolfshausen geht mit 1:7 unter

TSV hat gegen den SSV Vorsfelde keine Chance

"Das war heute hier der mit Abstand stärkste Gegner in dieser Saison", sagte ein beeindruckter TSV-Trainer Ingo Müller, dessen Landolfshäuser Team mit 1:7 (0:3) gegen den Tabellenzweiten SSV Vorsfelde unterging. "Vorsfelde war einfach mega-stark." Es überwog beim TSV jedoch die Freude über den Klassenerhalt, der nach dem 5:0-Erfolg des Oberligisten FT Braunschweig feststand.

Bis zum 0:1 habe sein Team "einigermaßen gut verteidigt" und seinerseits Chancen gehabt, in Führung zu gehen, berichtete Müller. "Nach dem 0:1 war jedoch klar: Hier geht heute nichts mehr, weil Vorsfelde einfach sehr stark war."

Vorsfelde habe in der Folge nicht locker gelassen, "das war eine Nummer zu schnell und eine Nummer zu groß für uns", sagte Müller. Der SSV habe eine "überragende Partie" gespielt, "und dann akzeptiere ich das so".  mehr

Triumphiert der TSV auch im letzten Heimspiel??

21.05.2016
+++ Letztes Heimspiel der Saison +++

Da die regionalen Sportportale den sportlichen Bereich TSV Landolfshausen anscheinend ignorieren, machen wir uns halt die Vorschau auf das letzte Heimspiel der Saison selbst. Bitte teilen :-)  mehr

27.04.2016
+++ Spielberichte TSV-Handball +++

Es folgen Spielberichte der Ersten und Zweiten Handball-Damen des TSV.  mehr

+++ SG Radolfshausen lässt auch im Rückspiel gegen Duderstadt nichts anbrennen +++
+++ Landolfshausen zieht davon +++
+++ Die Hoffnung stirbt zuletzt +++
+++ Klassenerhalt fast unmöglich +++
+++ Müller holt Punkt beim Comeback +++

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Feed-Reader. Wird in einem neuen Fenster angezeigt.




Veranstaltungen
  Heute Suche Vorschlag  
letzten Monat anzeigen Jul. 2016 nächsten Monat anzeigen
kw Mo Di Mi Do Fr Sa So
26        
1
2 3
27 4 5 6 7 8 9 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
30 25 26 27 28 29 30 31
TSV Landolfshausen e.V. ist bei Facebook.
Sponsoren
weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen
Anzeigen